Kontakt

KONTAKT HOLZBAU

 

Frommelt Zimmerei und Ing. Holzbau AG
Benderer Strasse 33
FL-9494 Schaan

 

Telefon          +423 239 68 68
Fax +423 239 68 78
E-Mail info@frommelt.ag

 



KONTAKT TOTALUNTERNEHMEN

Frommelt TU AG
Benderer Strasse 33
FL-9494 Schaan

 

Telefon          +423 239 68 68
Fax +423 239 68 78
E-Mail info@frommelt-tu.ag

 
    
  Google+

Herzlichen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Ihr Frommelt Team

Aussergewöhnliche Wohn(t)räume

Als gelungener Beitrag, sich mit zeitgenössischer Architektur auseinander zu setzen, ist der Neubau des Einfamilienhauses Wille in Balzers anzusehen. Der Holzbau bringt die Merkmale „kostengünstig, Qualität, baubiologisch gut und umweltschonend“ unter ein Dach. In jedem Fall zur Nachahmung empfohlen.


Markus und Daniela Wille:

„Für uns stand von Anfang an fest: Es sollte ein Holzhaus sein; eine moderne leichte Konstruktion mit schnörkellosen Räumen, mit möglichst viel Licht durchflutet.
Diese Vorhaben konnten wir nahezu perfekt umsetzen. Unser Haus im Zentrum vom Balzers besteht aus drei Baukörpern. Im roten Würfel ist ebenerdig ein Gäste- bzw. Arbeitszimmer untergebracht. Darüber befindet sich im ersten Stock die Küche. Das Ganze wird von einem 7 x 5 m grossen Dachgarten gedeckt. Im zweiten Baukörper wurde ebenerdig ein Carport realisiert. Darüber befindet sich im ersten Stock das grosse Wohnzimmer und im zweiten Stockwerk das Schlafzimmer sowie Bad und WC. Dazwischen, quasi eingeklemmt, befindet sich das Treppenhaus. Ausserdem wurde zwischen die Baukörper ein grosses Deck gespannt, das im Sommer ein zusätzlicher Wohnraum für uns ist. Obwohl das Haus nahezu komplett aus Holz gebaut wurde, kommt nie das Gefühl auf, in einem „Holzkasten“ zu leben. Die Wände und die Decke im Schlafzimmer sind aus Rigps, der weiss gestrichen wurde, die Fussböden sind aus Lärchenholz.
Die grossen, gegen Süden ausgerichteten Glastüren und die Glaswände im Treppenhaus vermitteln eine aussergewöhnliche Transparenz. Man fühlt sich als Teil der Natur. Dieses Gefühl wird insbesondere durch den alten Baumbestand rund um das Haus verstärkt. Die grossen Räume lassen alle Möglichkeiten offen. Sie können jederzeit mit Möbeln, Stellwänden oder auch festen Wänden unterteilt werden. Diesen Umstand geniessen wir besonders.
Einen kleinen Fehler hat unser Haus; es steht nicht am Meer. Das würde unser Lebensgefühl abrunden.“

  • Wille Markus und Daniela (-Meier)
  • FL-9494 Schaan
  • April 2008
  • Hartmann Architektur & Design AG
  • Elementbau