Kontakt

KONTAKT HOLZBAU

 

Frommelt Zimmerei und Ing. Holzbau AG
Benderer Strasse 33
FL-9494 Schaan

 

Telefon          +423 239 68 68
Fax +423 239 68 78
E-Mail info@frommelt.ag

 



KONTAKT TOTALUNTERNEHMEN

Frommelt TU AG
Benderer Strasse 33
FL-9494 Schaan

 

Telefon          +423 239 68 68
Fax +423 239 68 78
E-Mail info@frommelt-tu.ag

 
    
  Google+

Herzlichen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Ihr Frommelt Team

Frommelt Zimmerei unterstützt ein Bewässerungsprojekt in Ecuador: Pumachaca Tixan

Tixan liegt rund 50 km von Riobamba entfernt, auf der Strecke nach Alausi. Die Parroquia “Tixan” ist eine der ältesten Gemeinden der Provinz Chimborazo und liegt auf 3100 m.ü.M. Es ist eine karge Landschaft mit wenig Baumbestand und sehr abschüssigem Gelände. Die Bevölkerung besteht vorwiegend aus Indigenas, den Ureinwohnern von Ecuador.


Vor mehr als 12 Jahren  wurde von der Kantonsregierung der Versuch unternommen, dieses grosse Bewässerungsprojekt in Angriff zu nehmen. Leider blieb es nur bei dem Versuch und am Projekt wurde nie weiter gebaut. Die Bevölkerung baute weiterhin ihr Getreide an, jeweils eine Ernte im Jahr, meist nach der Regenzeit. Durch das neue Bewässerungssystem könnte das ganze Jahr hindurch angebaut werden und auch die Vielfalt an Gemüsesorten würde wachsen.


Thomas Hitz begleitet und berät den Vorstand der Projektes und übernimmt die technische Leitung. Sämtliche Arbeitsleistungen werden vom Dorf in “Mingas” (sogenannter Freiwilligenarbeit) übernommen, wobei die Arbeit von Fachpersonen wie z.B. Maurer und Sanitär-Installateuren eingeschlossen sind. Der Materialtransport zu Fuss an die Quelle wird vom Dorf gewährleistet.


Nach Beendigung des Projekts setzt die Dorfgemeinschaft den Wassertarif für jede zu bewässernde Fläche fest. Dadurch sind die späteren Unterhaltkosten des Projekts gedeckt.

Hauptziel

  • Bewässerung einer Agrarfläche von 80 ha für das Dorfes Pumachaca, Ecuador.

 

Primäre Teilziele

  • Durch das Bewässerungssystem ist ein ganzjähriges Ernten möglich.
  • Der Tierbestand (Kühe, Schafe und Schweine) kann verbessert werden.
  • Ausgewogene Ernährung für die Bevölkerung
  • Zusätzliches Einkommen durch den Verkauf von Gemüse

 

Sekundaere Teilziele

  • Stärkung der Dorfgemeinschaft als autonome Organisation intern und gegenüber äusseren Behörden.
  • Stärkung der Verantwortlichkeit, interne Probleme selbständig zu lösen, anstatt auf Hilfe zu warten.

 

Projektdaten

  • Lage: Pumachaca Tixan, 3100 m.ü.M . Provinz Chimborazo, Ecuador
  • Zu bewässernde Fläche: 80 ha
  • Begünstigte Familien: 65
  • Begünstigte Personen: 350
  • Wassermenge: 40l pro Sek.
  • Hauptkanallänge:13.500 m
  • Verteilerleitung: 4 Verteilerleitung, davon jede rund 2 km
  • Materialkosten: USD 50.000.-
  • Technische Leitung: Thomas Hitz